Pickel im Gesicht

Mal anders denken

Jeder Mensch geht mit seinen eigenen Theorien durch sein Leben.

Da sagen wir dann: so muss es sein. Vielleicht ist es aber auch ganz anders?

Es ist immer die Sicht auf die Dinge.

Ist es nicht spannend auch mal andere Sichtweisen kennen zu lernen und mal Neues zu erforschen?

Es ist oft gesagt: Du musst das nicht glauben- probiere es aus und mache dir deine eigenen Gedanken- deine eigene Wahrheit.

Also nehme ich mal an:

Körper, Seele und Geist gehören zusammen- nur mal so angenommen.

Dann passt ja der Spruch, den wir alle kennen: davon habe ich die Nase voll.

Na, hat derjenige wohl einen Schupfen?

Da kriege ich so einen Hals- ich mutmaße, die Halsschmerzen sind nicht ohne.

Ich bewege mich keinen Schritt vorwärts und stehe auf der Stelle- das Knie wird sich sicher bemerkbar machen.

Es gibt viele solcher Annahmen und auch die passenden Alltagssprüche dazu.

Ja, so könnte es sein- oder aber auch ganz anders.

Wenn ich an die Masken denke-ihr seht mein König-der-Löwen Exemplar, da kriege ich schon beim Drandenken Pickel im Gesicht…. Kinder mit Masken , Menschen die alleine im Auto sitzen und maskiert sind, wird wohl jeder seine Maske oft genug waschen?  Ich bin wohl nicht schlau genug um zu verstehen, wie das wirklich wirkt, da es ja medizinisch und auch wissenschaftlich keine Begründung gibt für Mundschutz aus " König- der Löwen-Stoff" - oder alten Betttüchern und Unterhosengummi. Ist ja meine Wahrheit und denken scheint auch nicht so ganz erlaubt zu sein, jedenfalls nicht normales Denken. Oder doch?

Also werde ich nicht einkaufen gehen und dann muss ich auch nicht zum Hautarzt, der die Pickel dann wieder wegmachen soll – ich habe sie mir ja gerade hinprogrammiert.

Stimmt, das alles so??

Das weiß ich nicht und was du glaubst, das liegt in dir.

Eine gesunde Zeit wünscht Euch

 

Sylvia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0