Was darf es sein?

So, was darf es sein?

 

Stell dir vor, es kommt die fröhliche Frage in dein Leben:

 

Was darf es sein?

 

Ja, wie könnte da die Antwort sein?

 

Wonach ist denn gefragt?

 

Bestelle ich gerade ein Essen?

 

Suche ich mir Klamotten aus?

 

Möchte ich mir ein Buch aussuchen?

 

Suche ich ein Ziel, das ich zeitnah erreichen möchte- also was darf es sein?

 

Spür doch mal, wo stehst du gerade im Leben?

 

Was brauchst du? Was darf es sein?

 

 

Dir steht die Welt offen und du kannst alles haben, was du begehrst!

 

Stimmt nicht? Doch stimmt!

 

Alles beginnt mit einem Gedanken und dann kannst du schauen wohin dich deine Gedanken tragen.

 

In deinen Gedanken gibt es keine Grenzen, alles was du dir vorstellen kannst ist möglich.

 

Ich sage gerne: deine Gedanken bestimmen deine Zukunft.

 

Nun gibt es unzählige Bücher zu diesem Thema, du kannst mal in ein Coaching gehen, oder mal ein Training machen- wenn dich bei diesem Thema irgendetwas anspricht, dann vertiefe das mal für dich und übernimm die Gestaltung deines Lebens.

 

Was sich also vor einigen Sätzen nach Essen oder Klamotten angehört  hat, hat sich nun in eine ganz andere Richtung entwickelt und du kannst entscheiden, ob du etwas daraus machst oder ob du in deinem Alltagstrott einfach weiter machst oder ob du dich  mal fragst:

 

Was darf es sein?

 

Liebe Grüße

 

Sylvia

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0