Schriftliche Ermutigung wirkt!

Boah! War das lecker! Letztes Jahr in einem italienischen Restaurant in Bremerhaven kamen wir in den Genuss eines echt leckeren Essens und waren begeistert. Gut Essen zu gehen ist nicht selbstverständlich und ich muss gestehen, dass ich manchmal denke, das hätte ich frischer und ohne Zusätze zuhause besser gekonnt.

 

Umso mehr freue ich mich, wenn ich ein wirklich leckeres frisch zubereitetes Essen bekomme und das war im letzten Jahr auf jeden Fall eine Danke-Karte wert.

 

Der Text war in etwa so: Danke für das super leckere Essen! Wir kommen gerne wieder :-)

 

Also…kurz und knapp plus schöne Karte.

 

Ca. ein Jahr später haben wir uns gedacht, da könnten wir mal wieder hingehen und waren genauso angetan wie das letzte Mal. Da sagt auf einmal einer aus unserer Gruppe: „Was ist das denn da für eine Karte, die da hängt?“ und richtig…unter einem Essensvorschlag am Tresen klebt eine Karte.

 

UNSERE DANKE-KARTE und darunter hat dann noch jemand anderes geschrieben: „Wir kommen auch gerne wieder“.

 

Was für ein tolles Gefühl! Da lass ich ein einfaches „Dankeschön“ liegen und die Freude darüber war so groß, dass die Karte einen festen Platz im Restaurant bekam.

 

Meine Freude war sicher nicht kleiner als die des Restaurantbesitzers. Schenken macht Spaß! Und noch mehr, wenn das Geschenk ankommt. Kein hohes Trinkgeld, keine Worte – eine bleibende sichtbare Ermutigung.

 

Ich freue mich schon auf die nächste Karte, die ich voller Anerkennung irgendwo liegen lasse.

 

Eure Susanne 

 

Gestaltet von meiner Teamkollegin Sylvia Stark.

Jetzt auch im Shop erhältlich!

 

Sollte es mal etwas ganz persönliches sein, dann

kann ich Euch den Pin der Ermutigung empfehlen!

Ein kleiner Anstecker mit einer ganz besonderen

Karte. Ermutigung pur mit  "Freude Garantie" :-)

Guckt doch mal hier:

 

Pin der Ermutigung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0