Heute ist MUT tertag!

Was hast Du durch das Muttersein gelernt?

 

Erweiterungen um 100% aller deiner Fähigkeiten und (für mich, tolle) neue Kontakte, die über die Kinder entstanden sind.

 

Zusätzlich…

 

  • Hemmungslos Ladenbesitzer um einen Gang zur Toilette anzubetteln oder kreativ versteckte Ecken zu suchen.
  • Ausweichen, wenn am Wickeltisch scharf geschossen wird (dafür ist der Teppich jetzt hin).
  • Riesenrutschen runter rutschen („Rutscht du mit mir, Mama?!“ – „Äh, wo ist Papa denn?“)
  • Ketten Karussell fahren, Fussball spielen, Vorlesen, Klettern…
  • Diplomatie mit Lehrern ;-)
  • Wiederholen des Schulstoffes (habe ich das wirklich mal gelernt????)
  • GEDULD
  • Immer wieder informieren, abwägen, Entscheidungen treffen für das Kind, dass du liebst.
  • ZEIT nehmen, ZEIT haben, gemeinsame Zeit genießen.

  • Verzichten, um dann auch wieder zu lernen an sich zu denken
  • Und, und, und…

Mutter und Vater werden und sein, ist etwas ganz Besonderes und keiner ahnt vorher, was das bedeutet. Es krempelt dein Leben um.

 

Was für ein Glück, dass ich diese Entscheidung getroffen habe, mir wäre etwas entgangen – ein wirklich spannender Wachstumsprozess! - mein Eigener, ganz besonderer, mit Kindern.

 

Susanne

Kommentar schreiben

Kommentare: 0