Wer glücklich sein will, braucht Mut!

Wenn du dich Verändern möchtest, brauchst du Mut. Wenn du neue Wege beschreiten möchtest, brauchst du Mut. Wenn du neue Brücken bauen möchtest, brauchst du Mut.

Mut ist das Fundament, auf dem wir bauen können. Nur wenn wir Ermutigt sind, können wir wachsen. Wir wollen beitragen. Wir können uns neue Ziele setzen und neue Wege beschreiten. Wir sind bereit, auch andere zu Ermutigen.  Wir gehen voran. Wir Glauben an uns und nehmen uns und andere an. Wir fangen an zu Vertrauen.

Nur wenn wir Ermutigt sind, entwickeln wir das Zugehörigkeitsgefühl und dann kann sich auch das Gemeinschaftsgefühl entwickeln.

Schau dir mal unser Haus, hier unten auf dem Bild an. Das Fundament ist die Ermutigung

Aber was passiert wohl, wenn wir das Fundament zerstören?

 

Genau, alles bricht in sich zusammen.

 

Und nun schau mal, was mit den Dingen passiert, die kaputt auf dem Boden liegen. Sie verwandeln sich ins Gegenteil. Wir können nicht mehr Vertrauen. Wir können nicht mehr an uns Glauben. Wir wollen auch nicht mehr beitragen, geschweige uns Ziele zu setzen. Zugehörig fühlen wir uns dann auch nicht mehr. Und wenn wir uns Entmutigt fühlen, sind wir unausstehlich. Wir entmutigen sogar andere. Halten uns an negative Dinge fest. Stellen vielleicht üble Dinge an.

Lass es bei dir, erst gar nicht so weit kommen. Lerne dich zu ermutigen und dann lerne wie du andere in den Genuss der Ermutigung kommen lässt. Deine Kinder, deinen Mann, deine Frau, dein Umfeld. Jeder wird von deiner Ermutigenden Haltung profitieren. Denn wenn du es nach außen zeigst, fühlen sie sich in deiner Gegenwart wohl. Sie fühlen sich so angenommen, wie sie sind. Sie wollen dann Beitragen und dazu gehören. Wäre das nicht ein tolles Umfeld? Ein Klasse Fundament einer Beziehung?

 

Eure Steffi

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sylvia (Sonntag, 14 April 2019 09:55)

    Wunderbar Steffi - Ermutigung für ein achtsames Miteinander in der Welt. Danke für diesen schönen Blog. Gruß vom Bodensee

  • #2

    Steffi (Sonntag, 14 April 2019 10:54)

    Danke, Sylvia! �
    Ich wünsche euch noch schöne Tage! � Fühl dich gedrückt

  • #3

    Susanne (Sonntag, 14 April 2019 13:45)

    Ein wunderbares Beispiel mit dem Haus der Ermutigung! Danke, Steffi!

  • #4

    Anita (Sonntag, 14 April 2019 17:12)

    Danke für diesen Blog .. Mut ist ein großes Thema in der Gesellschaft .