Nimm dein Leben in die Hand!

5 Wege um dein Wohlbefinden zu steigern, davon hörte ich in Holland auf dem Inspirationstag bei Theo und Julitta Schoenaker.

Eine Langzeitstudie der Cambridge University 2008 von Professor Huppert.

Wir kennen sie alle, aber vielleicht ist es mal an der Zeit, dass du einige davon umsetzt?

 

Du bist der Gestalter deines Lebens, du hast es selber in der Hand etwas für dich zu tun.

 

Sei dir selber dein bester Freund/Freundin und starte noch heute!

 

Du brauchst „einen liebevollen Tritt" oder Motivation? Dann mache den Computer an und schaue wann der nächste Ermutigungsabend startet und wenn noch kein Termin steht – schreibe trotzdem oder rufe an, lasse dich benachrichtigen. Encouraging Trainings gibt es in ganz Deutschland.

 

Hier nun die 5 Wege:

  1.  Verbinde Dich mit anderen Menschen. Pflege Beziehungen zu den Menschen die dir wichtig sind. Der Aufbau dieser Verbindungen wird dich jeden Tag unterstützen und bereichern.
  2. Sei aktiv, bewege Dich! Gehe in die Natur/ Garten, spaziere, laufe, geh tanzen…finde deinen eignen Weg hierfür.
  3. Nehme deine Umgebung wahr! Sei neugierig, nimm das Schöne wahr, genieße den Augenblick…ob du auf der Arbeit bist, mit Freunden sprichst oder in der Natur bist. Spüre bewusst was dir gut tut.
  4. Lerne dein Leben lang! Versuche etwas Neues oder lasse alte Interessen wieder aufleben. Melde dich zu einem Kurs an. Stelle dich neuen Herausforderungen. Übernehme Verantwortung für dein Leben.
  5. Gebe! Unternehme etwas Schönes mit einem Freund oder jemanden der sich darüber freut/vielleicht deine Hilfe braucht. Trete einer Gemeinschaft bei, die anderen Menschen hilft. Lächle andere Menschen an! Andere Menschen zu unterstützen ist unglaublichlohnend und schafft Verbindungen mit den Menschen um dich herum.

    Na?! Wann startest du?

Eine wunderbare bereichernde Woche wünscht Dir

 

Susanne

Kommentar schreiben

Kommentare: 0