Lohnt es sich jeden Tag zur Arbeit zu gehen?

„Reiße“ ich nur meine Stunden ab oder fühle ich mich dort wohl? Ist es möglich mit meinem Chef/Chefin auf Augenhöhe zu sprechen? Kenne ich die überhaupt persönlich bzw. wissen sie, wer ich bin? Was ich kann? – zusätzlich zu der Arbeit die ich sowieso jeden Tag erledige?

 

Meine Meinung: In diesen Fragen liegt die Zukunft für unseren Arbeitsmarkt!

 

In dieser Woche war ich auf einer spannenden Veranstaltung „Zusammenarbeit auf Augenhöhe - Der neue Weg zum Erfolg“ und habe dort festgestellt, dass immer mehr Arbeitgeber merken, wie wichtig es ist, gute Mitarbeiter zu bekommen und zu halten und, dass dafür ein Umdenken wichtig ist.

(<---- Spaß bei der Arbeit? Aber sicher!)

 

Gemeinsam sahen wir dort den Film „Augenhöhe – Der Film“ . Firmen aus der Region, die schon ähnliche Ansätze anwenden, sprachen über ihre Erfahrungen und wir kamen danach in einen gemeinsamen Austausch.

 

Kannst du dir das vorstellen? Menschen die genauso gerne auf der Arbeit sind, wie danach zuhause.

 

Das geht! Und es gibt schon Firmen, die genau dieses Klima fördern!

 

Es juckt mir in den Fingern noch viel mehr darüber zu schreiben, aber ich fasse es jetzt mal in einem Satz zusammen:

 

Arbeitgeber, die es schaffen ein Gefühl der Zugehörigkeit her zustellen, werden zufriedene, gesunde Mitarbeiter haben.

 

Wie geht das? Dahinter steht eine bestimmte Haltung  den Mitarbeitern/Menschen gegenüber, geprägt von Wertschätzung, Interesse, Offenheit, Mut zur Veränderung…

 

Du willst mehr wissen? Jeder Coach, Encouraging-TrainerIn, UnternehmensberaterIn kann dich unterstützen. Auch bei uns findest du Vorträge und Unterstützung zu diesem Thema.

 

Willst du etwas verändern – dann handle! Sprich mit deinem Chef/In…buche einen Vortrag, wenn du Arbeitgeber/Führungskraft bist und schaue dir auf jeden Fall den Film „Augenhöhe“ an!

 

Eine erfolgreiche Woche wünscht Dir ...Susanne

Kommentar schreiben

Kommentare: 0