Artikel mit dem Tag "zugehörigkeit"



19. April 2020
Stein an Stein, Mensch an Mensch – verbunden. Verbunden ohne Worte in einer Ausnahmesituation. So steht es am Freitag bei uns in der Zeitung. Eine „Steinkette“ entsteht im Speckenbütteler Park. Ein paar Steine liegen da und am Anfang ein Zettel: „Stopp! Bitte liegen lassen. Die Steine gehören zu einem Spiel.“ Bunte Steine mit Botschaft oder einfach nur kreativ bemalt. Stein an Stein und es werden täglich mehr. 250 Meter ist die Allee dort im Park und 8m Steine liegen dort,...
12. August 2018
Zutaten: 1. Es braucht Menschen die sich diesem Verein/Dorf zugehörig fühlen. 2. Menschen die Lust haben gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen und bereit sind, sich in ihrer Freizeit zu engagieren. 3. Einer/Eine der/die den „Haufen“ anführt – ein herausfordernder Job J Ja, bei uns im Dorf war wieder Sportwoche! Diese Gemeinschaft die dort zusammen organisiert, Tresendienst macht, den Grillwagen managt, dafür sorgt, dass auf dem Sportplatz und rund um zu etwas los ist, hat meinen...
03. Februar 2018
„Reiße“ ich nur meine Stunden ab oder fühle ich mich dort wohl? Ist es möglich mit meinem Chef/Chefin auf Augenhöhe zu sprechen? Kenne ich die überhaupt persönlich bzw. wissen sie, wer ich bin? Was ich kann? – zusätzlich zu der Arbeit die ich sowieso jeden Tag erledige? Meine Meinung: In diesen Fragen liegt die Zukunft für unseren Arbeitsmarkt! In dieser Woche war ich auf einer spannenden Veranstaltung „Zusammenarbeit auf Augenhöhe - Der neue Weg zum Erfolg“ und habe dort...
25. Juli 2017
Einmal im Jahr ist Ausnahmezustand in Wanhöden und um zu. Es ist Deichbrand! Während meine Kollegin Sylvia in der letzten Woche über Begeisterung schrieb, habe ich auf dem Deichbrandgelände dieses Gefühl live miterlebt. Natürlich hat alles zwei Seiten und es gibt bestimmt viele Argumente die gegen solche Veranstaltungen sprechen. Da wir Encouraging TrainerInnen die guten Seiten beleuchten nun meine Sicht der Dinge . Los ging es am Donnerstag... ...gleich mit einem tollen DJ . Mengen von...
04. Dezember 2016
2. Advent – ein schöner Tag um Menschen zu treffen die einem nahe stehen und denen man sich zugehörig fühlt. Dieses Gefühl der Zugehörigkeit ist ein wunderbares Gefühl! Du bist mit Menschen zusammen, die Dich so akzeptieren wie du bist – mit allen deinen Vorzügen und auch mit all deinen Macken. Du musst dich nicht beweisen, du gehörst einfach dazu. Auch ich konnte das heute mit lieben Freunden wieder genießen und bin dankbar, dass es diese Menschen gibt, alle die mich begleiten in...
04. September 2016
Heute Morgen habe ich mal wieder meine Tochter in den Gottesdienst begleitet und ein spannendes Phänomen beobachtet. Jede Gemeinde hat beim Gottesdienst unterschiedliche Rituale. Die meisten stehen z.B. auf, wenn das Glaubensbekenntnis oder das „Vater unser“ gebetet wird und in der Regel weist der Pastor/in oder jemand anderes auch darauf hin, wer es kann dazu aufstehen möge. Diesmal war eine Gruppe Frauen von außerhalb mit im Gottesdienst.Es wurde ein Fürbitten Gebet angekündigt und...